Zum Inhalt wechseln

Nutzen Sie Pleo kostenlos. Mehr erfahren

Startseite
Startseite

Pleos Whistleblowing-Richtlinie

Bei Pleo sind wir stets bestrebt, eine Kultur der Transparenz zu fördern. Wir setzen bei allem, was wir tun, hohe ethische Standards. Die Sicherheit und der Respekt für all diejenigen, die von unseren Aktivitäten betroffen sind, haben für uns oberste Priorität. Und genau deswegen haben wir eine Whistleblower-Richtlinie und einen Meldekanal etabliert. Unser Ziel ist es, dass jeder einen vertraulichen Weg zur Meldung von vermutetem oder tatsächlichem Fehlverhalten innerhalb des Unternehmens hat.

Wer kann eine Meldung einreichen?

Pleo’s Whistleblower-Politik steht allen unseren Mitarbeiter:innen und externen Dritten, die in geschäftlichem Kontext mit Pleo zu tun haben oder hatten, zur Verfügung. Diese Dritten umfassen:

  • potenzielle Mitarbeiter:innen im Vorvertragsstadium
  • ehemalige Mitarbeiter:innen von Pleo
  • Personen unter Aufsicht von dritten Parteien oder Auftragnehmer:innen
  • andere Interessengruppen, die von einem meldepflichtigen Verstoß im Rahmen dieser Richtlinie wissen, z. B. Kundinnen und Kunden.

Bevor Sie einen Bericht einreichen

Wenn Sie unsicher sind, ob Ihr Verdacht ein meldepflichtiger Fall sein könnte, sollten Sie prüfen, ob er folgende Bedingungen erfüllt:

  • Der Verdacht auf Fehlverhalten basiert auf vernünftigen Gründen und Informationen, die Sie zum Zeitpunkt der Meldung für wahr halten.
  • Sie begehen keine strafbare Handlung, indem Sie diesen Verdacht melden, z. B. indem Sie ein System hacken, um Informationen abzurufen.
  • Der potenzielle Fall kann zu einem oder mehreren der folgenden führen:
    undefinedundefinedundefined

Wie erstelle ich eine Meldung?

Wir haben einen sicheren Kanal eingerichtet, über den Sie eine Meldung vornehmen können, wenn Sie ein Fehlverhalten wie das oben beschriebene vermuten oder beobachten. Über den Pleo Whistleblower Channel können Sie eine schriftliche oder mündliche Meldung weiterleiten. Sie können auch alle relevanten Dateien hochladen. Verwenden Sie den folgenden Link, um eine Meldung einzureichen: Eine Meldung einreichen.

Wie kann ich meine Meldung verfolgen?

Nachdem Sie eine Meldung eingereicht haben, erhalten Sie einen Link, den Sie verwenden können, um den Status Ihrer Meldung zu verfolgen. Sie können auch Ihre E-Mail-Adresse angeben, um Benachrichtigungen zu Ihrem Fall zu erhalten. Die fallbearbeitende Person sieht Ihre E-Mail-Adresse nicht. Beide Optionen ermöglichen es Ihnen, Ihre Meldung mit zusätzlichen relevanten Informationen zu aktualisieren.

Ist meine Meldung vertraulich?

Alle Meldungen werden über Pleos Whistleblower Channel sicher und vertraulich behandelt. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihre Meldung gänzlich anonym oder unter Angabe Ihres Namens und Ihrer Kontaktdaten einzureichen.