Zum Inhalt wechseln

Nutzen Sie Pleo kostenlos. Mehr erfahren

Startseite
Startseite

Kostenlose Vorlage zur Cashflow-Prognose für wachsende Unternehmen

Das Verwalten des Cashflows kann knifflig sein. Behalten Sie die Finanzen Ihres Unternehmens im Blick und verwenden Sie unsere kostenlose Vorlage für Liquiditätsprognosen.

Kostenlose Vorlage zur Cashflow-Prognose für wachsende Unternehmen

Explore our free professional cash flow reimbursement template personalised for your business.

This cashflow template is formatted for Google Sheets. To get started, enter your contact details and via Google Drive, you can make a copy and modify it to exactly what you need. Simple.

 

 

 

Was ist eine Cashflow-Prognose?

Cashflow (Substantiv): Gesamtbetrag der Geldmittel, die in ein Unternehmen fließen und aus diesem abfließen, insbesondere im Hinblick auf die Liquidität.

Beim Cashflow-Management wird verfolgt, wie viel Geld in das Unternehmen fließt und wie viel es verlässt. Die entsprechenden Finanzdaten werden analysiert, um smartere Ausgabenentscheidungen zu treffen. Es gibt zwei wichtige Aspekte des Cashflows: den negativen und den positiven Cashflow.

  • Negativer Cashflow: Wenn Sie einen „negativen Cashflow“ haben, bedeutet das, dass Ihr Unternehmen mehr Geld ausgibt, als es einnimmt. So einfach ist das. Aber keine Sorge, das bedeutet nicht immer, dass Ihr Unternehmen in Schwierigkeiten ist. Ihr Cashflow kann vorübergehend niedrig sein, z. B. wenn Sie im nächsten Monat einen größeren Geldzufluss erwarten.
  • Positiver Cashflow: Ein positiver Cashflow bedeutet, dass ein Unternehmen Geld zu seinen Reserven hinzufügt, um Rechnungen und andere Ausgaben zu bezahlen. Gleichzeitig bedeutet ein positiver Cashflow nicht immer Profitabilität. Das Vorhandensein zusätzlichen Bargelds könnte nämlich auch auf einen Kredit oder noch nicht bezahlte Rechnungen zurückzuführen sein.

Vorteile einer guten Cashflow-Planung

Es hat viele Vorteile, über alle Ausgaben des Unternehmens Bescheid zu wissen. Hier sind einige der wichtigsten Vorteile, die ein effektives Cashflow-Management für Unternehmen jeder Art und Größe haben kann.

Bessere Geschäftsentscheidungen

Es ist wahrscheinlicher, dass Sie bessere Ausgabenentscheidungen treffen, wenn Sie mit genauen und aktuellen Finanzdaten arbeiten.

Ein zentralisierter Ausgabenüberblick

Eine genaue Kenntnis der Ein- und Ausgaben in Ihrem Unternehmen ermöglicht der Finanzabteilung einen besseren Überblick über die Gesamtausgaben in allen Abteilungen.

Erfolgreiche Geschäftsbeziehungen

Sorgen Sie für erfolgreiche Geschäftsbeziehungen, indem Sie Ihren Cashflow im Auge behalten und Probleme bei der Bezahlung Ihrer Lieferant:innen vermeiden.

Wissen, wann es Zeit ist zu wachsen

Wenn Sie Ihren Cashflow genau verstehen (und prognostizieren können), wissen Sie auch, wann der richtige Zeitpunkt für eine Expansion Ihres Unternehmens ist.

Alles, was es über die Erstellung einer Cashflow-Prognose zu wissen gibt

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit unserer kostenlosen Prognosevorlage. Wir helfen Ihnen, Ihre Finanzen genau zu projizieren.

1. Jeden Abschnitt verstehen.

Die Vorlage besteht aus drei Abschnitten:

  • Operativer Cashflow (Hauptgeschäftstätigkeiten)
  • Cashflow-Investitionen (z. B. durch Verkauf von Vermögenswerten oder Kreditvergabe)
  • Cashflow aus Finanzierungstätigkeit (Zahlungsströme aus Mittelzuflüssen wie Kreditaufnahmen oder -rückzahlungen).

2. Daten hinzufügen.

Geben Sie für jedes Jahr, beginnend mit der ersten Spalte nach der Beschreibung der Positionen, die entsprechenden Cashflow-Beträge ein.

Dann berechnen Sie Ihre Gesamtkosten. Diese sollten Ihre Mittel aus dem operativen Geschäft, Investitionen und Finanzierung beinhalten.

3. Cashflow analysieren.

Um sicherzustellen, dass die Daten korrekt sind, geben Sie den Geldbestand zu Beginn des Jahres ein.

Das Formular berechnet auch automatisch den Endbestand der liquiden Mittel, indem die Nettozunahme (-abnahme) der liquiden Mittel zum Anfangsbestand der liquiden Mittel addiert wird.

4. Vorlage anpassen.

Cashflow ist in jedem Unternehmen anderen Regeln unterworfen. Passen Sie unsere Vorlage daher individuell an Ihre geschäftliche Situation an.

Entfernen Sie Spalten oder fügen Sie für längerfristige Prognosen weitere hinzu. Passen Sie die Zeilen unter jedem Abschnitt an, um detailliertere Cashflow-Positionen anzugeben, die für Ihr Unternehmen relevant sind.

Top-Tipps für einen gesunden Cashflow

Jedes Unternehmen benötigt einen gesunden Cashflow, um wachsen zu können, neue Märkte zu erschließen, Teams zu vergrößern oder Marketing- und Werbe-Budgets zu erhöhen. Hier sind einige Tipps, wie Sie dazu beitragen können:

  • Bleiben Sie mit exakten Prognosen immer auf dem Laufenden.
  • Passen Sie Ihre Prognose stets an die sich ändernden Marktbedingungen an.
  • Tun Sie das Offensichtliche und stellen Sie sicher, immer eine Geldreserve zu haben.
  • Bleiben Sie wachsam und planen Sie auch Unvorhersehbares ein.
  • Setzen Sie auf einfache, effiziente und transparente Prozesse.
  • Automatisieren Sie Prozesse, wo Sie können.

Probleme bei der Cashflow-Prognose überwinden

Liquiditätsengpässe treten nicht über Nacht auf. Eine bessere Planung und Prognose Ihres Cashflows hilft Ihnen, die Warnsignale am Horizont rechtzeitig zu erkennen.

Unbezahlte Lieferant:innen

Wer regelmäßig Zahlungen an Lieferant:innen versäumt, zeigt nicht nur, dass er nicht gut mit Geld umgehen kann, sondern riskiert auch, Geschäftsbeziehungen zu schädigen.

Verspätete Zahlungen

Es ist üblich, dass man nicht sofort bezahlt wird, nachdem man eine Dienstleistung erbracht oder ein Produkt geliefert hat. Wenn sich jedoch Forderungen ansammeln, die nicht rechtzeitig beglichen werden, kann dies zu Problemen führen.

Veraltete Buchhaltungsprozesse

Wenn sich die Finanzabteilung nicht sicher ist, welche Prognose die aktuellste ist oder wann der Break-even-Punkt für den Cashflow in diesem Monat erreicht wird, ist es fast unmöglich, ein sich anbahnendes Problem zu erkennen.

Wie Pleo Ihnen helfen kann, Ihren Cashflow zu optimieren

Die Zentralisierung Ihrer Unternehmensausgaben muss keine Wissenschaft sein. Mit Pleo können Finanzabteilungen über jeden ausgegebenen Cent unkompliziert auf dem Laufenden bleiben und individuelle Genehmigungsprozesse definieren.

Mehr Kontrolle, bessere Übersicht

Mit Pleo Invoices können Sie Ihren gesamten automatisierten Genehmigungsprozess von Anfang bis Ende automatisieren und optimieren. Dank der Echtzeitverfolgung können Sie den Status jeder einzelnen Rechnungszahlung einsehen.

Automatisierte Dateneinträge

Zu viel Zeit wird für die manuelle Bearbeitung von Rechnungen aufgewendet. Überlassen Sie Pleo die Arbeit und ersetzen Sie die mühsame Handarbeit durch OCR-Technologie und automatisierte Datenübertragungen.